Spiele und Ergebnisse

auf Fussball.de

Coronabedingt aktuell kein
Trainings- und Spielbetrieb!

 

FC Zell bei Facebook

 

Login Form

0
0
0
s2smodern
Fabio Muto Lukas Guschel Fabio Muto verlässt zur neuen Saison im Sommer den FC Zell und wechselt zum FC Wittlingen als spielender Co. Trainer.
Als Neuzugang konnte Lukas Guschel verpflichtet werden, der vom FV Lörrach-Brombach kommt.
Fabio stammt aus der Nachwuchsabteilung des FCZ und debütierte 2006 als 17-jähriger in der Zeller Landesliga-Mannschaft. Seinem Heimatverein blieb er bis auf ein kurzes Intermezzo in der Jugend beim SC Freiburg sowie beim SV Weil, für den er 2011 auch zu drei Verbandsligaeinsätzen kam, stets treu. Seit 2013 kam der Deutsch-Italiener auf 186 Ligaspiele für die Grün-Weißen, bei denen er derzeit auch das Kapitänsamt innehat. In diesem Zeitraum steuerte Muto 16 Tore und 72 Vorlagen für den FCZ bei.
Ein Wechsel als Spieler sei für ihn eigentlich nie in Frage gekommen, so Muto in der Wittlinger Pressemitteilung. Der FC Zell sei seine sportliche Heimat „und wird das immer sein. Nun gab es aber die einmalige Möglichkeit in das Trainergeschäft einzusteigen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.