FC Zell bei Facebook

 

Besucherzähler

Heute 4

Woche 104

Monat 34

Insgesamt 73231

Login Form

0
0
0
s2smodern
Sieger E1  Sehr viele fußballbegeisterte Zuschauer besuchten an den drei Tagen unser traditionelles Drei-König-Turnier, das wie immer von der Jugendleitung Inge und Norbert Graß sowie Christian Walteich ausgerichtet wurde. Nicht weniger als 63 Jugendmannschaften von den F bis zu den A-Junioren fanden den Weg nach Zell. Es waren an die 500 junge Fußballspieler/-innen, die zum Teil für einen tollen Hallenfußball verantwortlich waren
Das „Thekenpersonal“ wurde von vielen Eltern und zum Teil auch von den Großeltern der Spieler gestellt. Ohne Hilfe dieser vielen ehrenamtlichen ist so eine Veranstaltung nicht möglich! Wie auch die vielen Freiwilligen, die für die Turnierleitung zuständig waren und zu guter Letzt unsere Jungschiedsrichter von den C-, B- und A-Junioren des FC Zell, um die Spiele der F-, E- und D-Junioren zu pfeifen. Von der C- bis zu den A-Junioren haben Verbandsschiedsrichter die Pfeife in der Hand gehabt.

Auch ein DANK an die vielen Spenderinnen, die zu jedem Turniertag für ein reichhaltiges Kuchenbüffet und auch leckere Waffeln verantwortlich waren.

All den vielen Helfern ein herzliches Dankeschön von der Jugendleitung, auch im Namen des FC Zell.
  

Sportlich gab es folgende Ergebnisse, wo die Schützlinge des FC Zell auch sehr erfolgreich waren.

Bei den A Junioren gewann der Verbandsligist der SG RW Weilheim gegen  unsere A1 Junioren der SG Zell mit 1 zu 0. Bei diesem Spiel hätte der Sieger auch die Heimmannschaft sein können, denn unsere Mannschaft war auf Augenhöhe mit dem Verbandsligisten. Den 3. Platz belegte der TUS Binzen vor unserer SG A2 Mannschaft.

Bei den B-Junioren wurde unser Mannschaft vierter. Im kleinen Finale zog die SG Schönau gegen die Mannschaft von TuS Lö.-Stetten leider den Kürzeren. Im Endspiel standen sich die Mannschaften von der SG Murg und von der SG Todtnau 1 gegenüber. Die SG Murg gewann erst im 7-Meter schissen mit 2 zu1.

Wie bei der B-Jugend, belegte unsere C2 der SG Schönau auch einen guten 4. Platz. Sie unterlag der SG Herten-Degerfelden mit 0 zu1. Der FC Hausen 1 gewann das Finale gegen die SG Steinen-Maulburg und wurde somit erster. Unsere C2 belegte den siebten Platz.

Sehr attraktiven, technischen und hochwertigen Fußball bekamen die vielen Zuschauer beim D-Junioren Turnier zu sehen, vor allen Dingen von unseren eigenen Jungs. Zwar verloren sie das erste Gruppenspiel noch aber dann trumpften sie auf und gewannen alle 6 Spiele, inklusive das Endspiel gegen den TuS Binzen 1 mit 2 zu 0. Der TuS Binzen 2 gewann im Spiel um den dritten Platz gegen den FSV Rheinfelden.

Unsere zwei E2-Mannschaften schieden leider schon in der Gruppenphase aus und wurden sechster und achter in der Abschlusstabelle. Hier ging der Sieg an den SV Weil 2 vor dem TuS Lö.-Stetten und dem FC Friedlingen und dem FC Schönau.

Auch ein Augengenuss war es, der E1 vom FC Zell zuzuschauen. Da braucht es uns für die Zukunft nicht bange zu werden. Denn was die Jungs zum Teil auf den Hallenboden legten, war schon großer Fußballsport vom feinsten. Fünf Spiele und alle gewonnen und das immer völlig verdient. Im gewonnen Endspiel wurde der TuS Lö.-Stetten mit 3 zu 0 abgefertigt. SV Nollingen gewann das Spiel um Platz 3 gegen den FV Lö.-Brombach mit 2 zu 0.

Auch bei den Kleinsten und unsere 3 F-Juniorenmannschaften zeigten schon, was fußballerisch in ihnen steckt. Es machte großen Spaß, dem Zeller Nachwuchs zuzuschauen. Verbissen kämpften sie um jeden Ball. An diesem Tag sind all die kleinen Fußballprofis als Sieger vom „Platz“ gegangen, denn hier werden keine Gewinner ermittelt!

Der FC Zell möchte sich noch bei folgenden Mannschaften bedanken, die ganz kurzfristig zu unserem Turnier dazu gestoßen sind, da zur selben Zeit die HBM -Zwischenrunde- in Todtnau ausgetragen wurde und diese Vereine dort vom Verband gemeldet waren:

TuS Binzen 2, FC 08 Bad Säckingen 2, SG RW Weilheim und dem FC Hausen,

Am Ende Bedankten sich sehr viele Mannschaften für die tolle Gastfreundschaft und dem sehr gut organisierten Hallenturnier, das der Jugendabteilung natürlich sehr gefreut hat

Mit sportlichen Grüßen

Nobbi Graß



Sieger D IMG 5252 IMG 5300 IMG 5326
IMG 5339 IMG 5345 IMG 5347 IMG 5348
IMG 5353IMG 5373

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.