Spiele und Ergebnisse

Sa. 16.02.2019
15:30 1.
FCZ - FV Lö.-Brombach 2
:
So. 17.02.2019
14:00 A
SGZS - FC Hausen 2
:

Alle FC-Zell Ergebnisse aktuell via
WhatsApp auf dein Smartphone !
Sende eine eMail mit Namen + HandyNr.
an:
webmaster(ät)fc-zell.de
       

FC Zell bei Facebook

 

Besucherzähler

Heute 14

Woche 156

Monat 433

Insgesamt 48561

Login Form

0
0
0
s2smodern
SG Cisoco Hätte man im Juni 2016 auch nur ansatzweise darüber spekuliert, dass die SG Cisoco auch 2018 noch bestehen wird... viele hätten vermutlich die Stirn gerunzelt und wären eher skeptisch gewesen.

Doch die Zeit lehrte uns etwas anderes und somit stand der dritten Jahresabschlussfeier vor wenigen Tagen nichts entgegen auch wenn sich Einiges mittlerweile geändert hat.

Die Tatsache, dass die Flüchtlingszahlen glücklicherweise momentan stark zurückgegangen sind, hat auch in der Spielgemeinschaft Cisoco, welche damals aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, den Refugees eine Möglichkeit zu bieten im Fußball Abstand zu  Erlebtem zu finden, neue Kontakte zu knüpfen und bei längerem Bleiberecht auch in den Aktivsport integriert werden zu können, zu Veränderungen geführt.

So sind es neben Jugendlichen welche momentan in Inobhutnahme leben, hauptsächlich Flüchtlinge die mittlerweile eigenständig eine Wohnung bezogen; teilweise eine Ausbildung begonnen oder noch die Schule besuchen. 

Hinzu gesellen sich immer mehr Jugendliche mit ausländischen Wurzeln, die erkannt haben, dass es in dieser Spielgemeinschaft nicht darum geht, ein perfekter Fußballer zu werden, sondern hier  vorrangig der Spass und der gemeinsame Sport in buntem Mix unterschiedlichster Nationalitäten an erster Stelle steht.

So waren es auch dieses Jahr ca. 20 Kids, die gemeinsam mit Vorständen des FC Zell und FC Schönau ,welche die Schirmherrschaft dieser Spielgemeinschaft übernommen haben, sich zum geselligen Ausklang bei leckerem Pizzaessen trafen um das Bestehen des Teams zu feiern und auch ohne einen Fußball am Fuß, mal ein paar schöne gemeinsame Stunden zu verbringen.

Stolz konnte man drüber berichten, dass es im vergangenen Jahr gelungen ist 5 Spielern den Übergang von der Spielgemeinschaft in Teams, welche aktiv am Spielbetrieb teilnehmen, zu ermöglichen und somit das Konzept, wie es anfänglich angedacht war und ist, umzusetzen.

Um den Ehrgeiz zu wecken, konnte auch diese Jahr ein Trikotsatz, welcher uns von den A-Junioren (Gewinn des Turniersieges in Ellmendingen) zur Verfügung gestellt wurde, an die Kids ausgegeben werden, die diese Spende freudig in Empfang nahmen und somit für eine weitere Saison gut ausgerüstet sein dürften. 

Ohne Winter-und Sommerpause wird man nun weiterhin versuchen den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten und darf gespannt sein, ob man auch 2019 zur vierten Jahresfeier laden darf.

Als Trainer, Freund und Betreuer des Teams bleibt mir erneut im Namen aller unseren Dank an alle Beteiligten, die Vereine FC Zell und FC Schönau; den Bürgerverein Zell; die Pizzeria Escopazzo  und alle wo uns immer wieder mit Kleidung und Sportausrüstung unter die Arme greifen, auszusprechen.


Mit sportlich „internationalen“ Grüßen 

Christian Lais
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok