Spiele und Ergebnisse

So. 13.08.2017
15:00 Bosp. FC Friedlingen - FCZ 1
  1:2
Sa. 19.08.2017
17:00 FC Hausen - SGZS B
  :
So. 20.08.2017
12:30 SGZS A - SG Kirchzarten
  :
15:00 FCZ 1 - VfR Bad Bellingen
  :

Alle FC-Zell Ergebnisse aktuell via
WhatsApp auf dein Smartphone !
Sende eine eMail mit Namen + HandyNr.
an:
webmaster(ät)fc-zell.de
 

FC Zell bei Facebook

 

Besucherzähler

Heute 3

Woche 189

Monat 664

Insgesamt 24786

Login Form

0
0
0
s2smodern
Bereits zum zweiten Mal hatte der FC Zell die Torwartschule von Björn Freitag zu Gast im heimischen Stadion auf dem Brühl.

Bestens organisiert von der Jugendabteilung des FC Zell nahmen in diesem Jahr achtzehn Nachwuchstorhüter aus dem Wiesental sowie aus den angrenzenden Bezirken an dem zweitägigen Event Teil. Der weiche Kunstrasen im Zeller Brühlpark bietet sich optimal für die speziellen Torhüter-Übungen an. Auch in diesem Jahr meinte es der Wettergott gut mit den Akteuren und so blieb man von den heftigen Gewittern die sich über dem Wiesental entluden größtenteils verschont.

Torwartspezifisches Training wie das richtig Stehen zum Ball, das aktive Mitspielen aus dem Torraum heraus oder auch die richtigen Kommandos an die Mitspieler wurden trainiert. Aber auch einfache Dinge wie das richtige Fangen bzw. die Ballaufnahme wurden in den beiden Tagen geschult. Immer wieder zaubert Björn Freitag neue Übungen aus seinem reichhaltigen Repertoire und gestaltet somit ein abwechslungsreiches Training. Mit großer Begeisterung waren die Jungs an beiden Tagen bei der Sache. Natürlich durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen und so standen diverse Spiele wie Fußballtennis auf dem Programm. Selbstverständlich durfte am Ende des Trainingslagers jeder Teilnehmer ein Trainingsshirt sowie einen Trainingsball mit nach Hause nehmen.

Der ehemalige Verbandsligaspieler Björn Freitag gründete seine Torwartschule 2014. Zuvor war er unter anderem als Torwarttrainer beim Oberligisten Freiburger FC aktiv. Zusammen mit seinem Team veranstaltet er spezielle Fußball-Camps für Torhüter oder bietet auch privates Training für Torhüter an.

Auf Seiten des FC Zell kann man sich gut vorstellen, diese Veranstaltung auch im kommenden Jahr wieder anzubieten. Zu groß war die Begeisterung beim Fußball-Nachwuchs aber auch bei den Organisatoren über die rundum gelungene Veranstaltung.