FC Zell bei Facebook

 

Besucherzähler

Heute 19

Woche 198

Monat 1201

Insgesamt 38700

Login Form

0
0
0
s2smodern
2 Spiele, 6 Punkte, 7:0 Tore - das Wochenende unserer beiden Aktivmannschaft kann man getrost als erfolgreich bezeichnen.

Bereits am Samstagnachmittag traf unsere erste Mannschaft beim FC Schlüchttal an. Die Hausherren verteidigten geschickt, so dass sich die Elf um Torjäger Ralf Kiefer lange, trotz drückender Überlegenheit, schwer tat In der Schlussviertelstunde platzte dann der Knoten gleich doppelt. Fabrice Neto-Loureiro und Musa Akyürek trafen zum umjubelten 2:0 Auswärtserfolg.

Nach dem Spiel fand das traditionelle Einstandsfest für Neuzugänge und ehemalige Juniorenspieler statt.

Am Sonntagmorgen trat unsere zweite Mannschaft bei den Rheinfeldener Kickers an. Die Gastgeber spielen ihre zweite Saison in der Vereinsgeschichte und waren daher die große Unbekannte. Auch hier traf die Zeller Elf auf einen Gegner, der clever verteidigte, nach vorne allerdings im ersten Abschnitt keine Akzente setzen konnte. Mit Azo Petrovic, Sebastian Rapp und Robin Wiessmer erhielt unser Team Unterstützung aus dem Kader der ersten Mannschaft, die sich im Laufe der Partie auch bemerkbar machte. Sebastian Rapp gelangen gleich 3 Tore, Robin Wiessmer konnte sich zweimal in die Torschützenliste eintragen.