Spiele und Ergebnisse

So. 23.07.2017
18:00 FCZ 1 - FC RW Weilheim
  3:0
Do. 27.07.2017
18:00 SGZS C - SG Todtnau
  :
18:00 FCZ D - FC Schönau
  :
Sa. 29.07.2017
14:00 SGZS A - SV Weil
  :
17:00 SV Herten - FVZ 1
  :

Alle FC-Zell Ergebnisse aktuell via
WhatsApp auf dein Smartphone !
Sende eine eMail mit Namen + HandyNr.
an:
webmaster(ät)fc-zell.de
 

FC Zell bei Facebook

 

Besucherzähler

Heute 3

Woche 97

Monat 891

Insgesamt 23872

Login Form

Pressemitteilung FC Zell

+++ Michael Schwald folgt auf Kurt Schwald +++ Ralf Senn vom FV Fahrnau erster Neuzugang +++

Der FC Zell ist auf der Suche nach einem Trainer für die kommende Saison fündig geworden. Der Landesliga-Absteiger wird in der Saison 2017/2018 von Michael Schwald gecoacht, der damit seinen interimsmäßig eingesprungenen Zwillingsbruder Kurt beerben wird. Michael Schwald ist wie sein Bruder ein echtes Zeller Eigengewächs, der viele Jahre überregional Fußball gespielt hat und auch als Trainer bereits einige Zeit erfolgreich tätig war. So trainierte er unter anderem den SV Todtnau und war auch vor wenigen Jahren für die A-Junioren des FC Zell in der Landesliga verantwortlich. Aus dieser Zeit kennt er auch noch einige der aktuell in der 1.Mannschaft aktiven Nachwuchsakteure sehr gut.

Zuletzt war Schwald als Co-Trainer beim FC Wehr beschäftigt, wo er eigentlich auch bereits für die kommende Saison zugesagt hat. Der FC Wehr hat sich nach ausgesprochen freundschaftlichen und fairen Gesprächen zwischen den beiden Vereinen bereit erklärt, Michael Schwald , die Chance zu geben, seinen Heimatverein hauptverantwortlich trainieren zu können und honoriert damit auch den Respekt und die Anerkennung, die sich Schwald im Wehratal durch seine Tätigkeit erworben hat. Der FC Zell bedankt sich bei den Verantwortlichen des FC Wehr für diese äußerst kooperative und sportlich faire Geste im Sinne des sportlichen vereinsübergreifenden Miteinanders.

Unterstützt wird der neue Coach von den Betreuern Valentin Götz und Jan Loschnat, zusätzlich hält der Verein noch nach einem Co-Trainer Ausschau.

Als ersten Neuzugang für die neue Saison kann der FC Zell Ralf Senn vom FV Fahrnau vermelden. Der 21 jährige talentierte, technisch versierte Mittelfeldspieler sieht in dem Wechsel in die Bezirksliga, die Chance, sich unter erhöhtem Konkurrenzdruck in der höherklassigen Liga zu beweisen und weiterzuentwickeln. Fußballerisch und menschlich passt Ralf Senn nach Ansicht des FC Zell hervorragend in das Mannschaftsgefüge.

4c8c1527367d3363491f05580d02e8fa
Neuer Trainer ab der Saison 2017/2018: Michael Schwald (FOTO: Markus Schächtele)
ralf senn 383886 2
Willkommen in Zell! Ralf Senn wechselt vom FV Fahrnau. (FOTO: Martina Proprenter)